Bernd Lange

Bernd Lange

Der Vorsitzende des Außenhandelsausschusses des Europäischen Parlaments ist zurzeit ein gefragter Politiker.
Das verwundert kaum, wenn man die Themen betrachtet, die dort derzeit behandelt werden.
Er wird uns über den Stand und die Auswirkungen des Brexit unterrichten und über den Stand der Beratungen zum sogenannten Lieferkettengesetz.

Beide Themen sind hoch brisant.

Die langen Wartezeiten an den Grenzen zum Vereinigten Königreich zeigen, wie schwierig die Situation ist. Und der Konflikt in Nordirland droht wieder aufzubrechen.

Das Lieferkettengesetz, das im Deutschen Bundestag gerade verabschiedet worden ist, ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. Es erfordert eine Menge( auch an Bürokratie und Wachsamkeit)von unseren deutschen Unternehmen. Aber ein Mindestmaß an Menschenrechten, Arbeitsschutz und Umweltverträglichkeit sollten wir Verbraucher*innen von unseren Handelsunternehmen erwarten.

Nur eines darf nicht passieren. Deutsche Unternehmen dürfen für die Einhaltung dieser Mindeststandards nicht bestraft werden, keine Wettbewerbsnachteile gegenüber denjenigen Unternehmen haben, die nicht zu dieser Verantwortung verpflichtet sind. Eine Europäische Lösung ist deshalb notwendig und wird angestrebt.

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit Mi | 16.06.2021 | 18:00
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Stichtag, Anmeldungsende Di | 15.06.2021 | 18:00
Einzelpreis - Webvortrag kostenfrei
Ort Webvortrag

Dieser Termin ist nicht mehr buchbar